23.11.2020

KAC verdirbt Salzburg Freude am Comeback

Nach einem Monat Pause gab mit dem EC Red Bull Salzburg auch das elfte Team der bet-at-home ICE Hockey League sein Comeback. Der Wiedereinstieg ins Geschehen wurde den Salzburgern allerdings vom EC-KAC mit einer 1:4 Niederlage verdorben. Während die Moser Medical Graz99ers ihre Tabellenführung durch einen Turnaround-Sieg ausbauten, stieß Fehérvár AV19 nach einem 6-Punkte-Road-Trip auf Rang zwei vor.

bet-at-home ICE Hockey League | Sonntag, 22. November 2020:
Moser Medical Graz99ers – Steinbach Black Wings 1992 3:1
Dornbirn Bulldogs – Hydro Fehérvár AV19 2:3
EC-KAC – EC Red Bull Salzburg 4:1