24.04.2018

Neuzugänge bei Linz
und Zagreb


Der erste Neue bei KHL Medvescak Zagreb ist ein alter Bekannter. Yann Sauve absolvierte für die Bären 2016 seine ersten Spiele auf europäischen Eis in der KHL und erzielte damals in 25 Einsätzen drei Punkte. In der selben Saison gewann der bullige Verteidiger mit dem EHC Red Bull München 2017 die DEL. Sauve bestritt auch schon acht Partien in der NHL für die Vancouver Canucks. Heuer verteidigte der 28-Jährige für die Nottingham Panthers in der EIHL und kam in 58 Einsätzen auf 40 Punkte (11T/29A), Sauve ist auch kein Kind von Traurigkeit wie 98 PIM zeigen.
 
Jordan Hickmott geht nächste Saison für den EHC LIWEST Black Wings Linz auf Tor- und Punktejagd. Der Kanadier war in der abgelaufenen Saison mit 42 Punkten (20T/22A) Topscorer und Top-Torjäger des EC VSV. Im Jahr zuvor war der 28-jährige Stürmer in seiner ersten Europa-Saison mit 68 Punkten aus 71 Spielen wesentlich am Meistertitel des HC 05 Banská Bystrica in der Slowakei beteiligt.
 
Mit Tyler Spurgeon bleibt beim HC TWK Innsbruck „Die Haie“ der Kapitän zumindest ein weiteres Jahr an Bord. Der Kanadier bestritt 2017/18 seine bislang Punktebeste Saison in der Erste Bank Eishockey Liga, er erzielte für die Haie in 60 Spielen 51 Punkte (19T/32A).