20.08.2017

Bulldogs empfangen Wölfe aus Freiburg

DORNBIRN, 19. August 2017 – Im zweiten Heimspiel der Saison begrüßen die Dornbirn Bulldogs am Sonntag (20 Uhr) den EHC Freiburg im Messestadion. Zum dritten Mal testen die Vorarlberger gegen einen Deutschen Zweitligisten.

Für beide Mannschaften steht am Sonntag der vierte Testlauf auf dem Programm. Die Dornbirn Bulldogs stellen sich nach dem 8:2-Sieg gegen Ravensburg und dem knappen 6:5-Erfolg in Kaufbeuren der dritten DEL2-Herausforderung. Die Cracks aus Freiburg im Breisgau sind für die Vorarlberger ein willkommener Gegner. „Ich erwarte mir ein schweres Spiel“, blickt Sean McMonagle seinem zweiten Auftritt im Ländle entgegen. „In Deutschland arbeiten die Spieler in der zweiten Liga wirklich sehr hart und geben auch in der Vorbereitung ihr letztes Hemd“, erklärt McMonagle, der vor vier Saisonen selbst in der DEL2 im Einsatz stand. „Wir müssen bereit sein“, freut sich der Neuzugang in der Bulldogs-Verteidigung auf das Heimspiel am Sonntag. 

Sonntag, 20. August 2017

Dornbirn Bulldogs – EHC Freiburg (DEL2)

Dornbirner Messestadion, 20 Uhr


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker