16.05.2017

EBEL dauert vom 8. September bis 22. April

In 115 Tagen - am Freitag, dem 08. September 2017 – erfolgt der Startschuss zur Erste Bank Eishockey Liga-Saison 2017/18. Der Spielmodus blieb unverändert: Auch in der kommenden Spielzeit besteht der Grunddurchgang aus zwei Phasen: Phase 1 umfasst 44 Runden (jeweils 22 Heim- und Auswärtsspiele pro Team) und geht bis Sonntag, dem 28. Jänner 2018. Die Top 6 nach 264 absolvierten Spielen qualifizieren sich vorzeitig fürs Playoff und spielen anschließend in der Pick Round in einer Hin- und Rückrunde das Pick- und Heimrecht für das Viertelfinale aus. Die Vereine auf den Rängen 7 bis 12 kämpfen unter dessen in der Qualification Round in einer Hin-und Rückrunde um die letzten beiden Playoff-Tickets! Die Zwischenrunde startet am Freitag, dem 02. Feber 2018 und geht bis Sonntag, 04. März 2018. Die reguläre Saison (GD + Zwischenrunde) umfasst somit 2017/18 insgesamt 54 Runden und garantiert jedem Verein 27 Heimspiele. Für die vier schlechtestplatziertesten Klubs endet hier die Meisterschaft 2017/18. Gleich im Anschluss findet der Playoff-Pick mit den Top 8 Teams statt.

 

Nach 324 absolvierten Partien starten am Freitag, dem 09. März 2018 die Playoffs, die sowohl im Viertelfinale, Halbfinale und im Finale best of seven entschieden werden. Spätestens am Sonntag, dem 22. April 2017 steht der Erste Bank Eishockey Liga-Champion 2018 fest.

 

Transferschluss ist in der kommenden Saison am 01. März 2018.

 

In den Wochen vom 06. bis zum 12. November 2017 und vom 12. bis zum 18. Feber 2018 pausierte die Erste Bank Eishockey Liga aufgrund des International Breaks, das den Nationalteams zur WM-Vorbereitung dient. Die Eishockey-A-WM in Dänemark beginnt für Österreich dann am Freitag, dem 04. Mai 2018.

 

>>Zum Rahmen-Terminplan

 

Bereits am Mittwoch (16:00 Uhr) wird es für Meister UPC Vienna Capitals, Vizemeister EC-KAC und den EC Red Bull Salzburg erstmals spannend. In Köln findet nämlich die Auslosung der Champions Hockey League Gruppenphase statt. Die Gruppenphase startet dann am 24. August 2017.