28.03.2017

Niki Petrik wechselt zurück nach Villach

Der EC VSV vermeldete am Montag die „Heimkehr“ von Nikolas Petrik. Nach fünf Jahren beim Dornbirner Eishockey Club wird der Stürmer ab der kommenden Spielzeit wieder den blau-weißen Dress übersteifen. Der 33-Jährige war mit den Adlern bereits zwei Mal (2002 und 2006) Meister, insgesamt erzielte Nikolas Petrik bisher 165 Punkte aus 712 Liga-Spielen. "Es ist eine riesengroße Ehre wieder für Villach zu spielen, in meiner Heimatstadt, vor meiner Familie. Ich freue mich brutal!", so Petrik.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker