25.01.2017

Villach gegen Dornbirn live auf Sky

Wien, 25. Jänner 2017 – Auf die große Freude folgte die Ernüchterung. Mit einem furiosen 8:2 Heimerfolg gegen Ljubljana sind die Adler in die Qualifikationsrunde gestartet. In Ungarn wurden die Villacher von Fehervar auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Am Freitag gegen Dornbirn könnte bereits ein neuer Goalie das Tor der Adler hüten. Der VSV hat auf den langen Ausfall der Nummer eins Olivier Roy reagiert und am Montag die Verpflichtung des vertragslosen Rene Swette bekannt gegeben. Gegner Dornbirn steht bereits unter Zugzwang. Die Bulldogs sind mit zwei Niederlagen denkbar schlecht in die Qualifikationsrunde gestartet. Wem es gelingt wichtige Punkte in Richtung Play-Off-Qualifikation zu sammeln, ist ab 19.15 Uhr exklusiv auf Sky Sport 2 HD und Sky Sport Austria HD zu sehen. Die Moderation übernimmt Stefan Kitzmüller, während Herbert Hohenberger mit seiner Expertise das Spiel analysiert. Philipp Paternina sorgt für den Live-Kommentar.

Sky überträgt ausgewählte Topspiele der EBEL. Mit dem Streamingdienst Sky Ticket können auch alle Eishockeyfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne lange Vertragsbindung live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.  

Ausführliche Informationen sind unter skyticket.at verfügbar. 

Das Live-Match der 3. Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey Liga live und exklusiv bei Sky und mit dem Streamingdienst Sky Ticket:

Freitag, 27. Jänner 2017 

19.15 Uhr 

VSV - Dornbirner EC, Sky Sport 2 HD & Sky Sport Austria HD

Sky Experte im Einsatz: 

Herbert Hohenberger