20.09.2016

Nagel-Kritik an 16er-Liga

Der Präsident von Erste-Liga-Klub Austria Lustenau, Hubert Nagel, hat am Montag in der ServusTV-Sendung "Sport und Talk" erneut kein gutes Haar an der beschlossenen Liga-Reform der heimischen Fußball-Bundesliga gelassen. "Das ist die erste Reform, bei der ich weiß, dass es keine Sieger geben wird", sagte Nagel, der keine Zukunft für Lustenau in einer gemischten 16er-Liga sieht.

Weiterlesen