12.07.2018

Tuncer verlängert -
Sebald geht

Neuigkeiten vom Profi-Kader. Firat Tuncer (23) verlängert seinen Vertrag bei Austria Lustenau um ein weiteres Jahr bis Juni 2019. Torwart Alexander Sebald (21) wird an den FC Hansa Rostock verliehen.

Verteidiger Firat Tuncer hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2019 verlängert. Der türkische Verteidiger spielt seit Jänner 2017 für Grün-Weiß und konnte sich in den letzten Monaten mit seinen Leistungen für eine Verlängerung empfehlen. Firat Tuncer kam vom zweiten Team des 1. FC Kölns nach Lustenau und bestritt bisher 30 Pflichtspiele für die Austria. Unter Gernot Plassnegger avancierte der 1,86 große Verteidiger in der letzten Saison während des letzten Meisterschaftsviertels zum Stammspieler und bildete zumeist mit William und Grujcic die 3er-Abwehrkette.

Alexander Sebald wechselt auf Leihbasis in den Norden Deutschlands zum FC Hansa Rostock. Der junge Torwart soll dort die angespannte Torwart-Situation verbessern. Alexander Sebald steht noch bis 2020 bei der Austria unter Vertrag. Er kam bei den Profis zu 24 Pflichtspieleinsätzen und blieb dabei acht Mal ohne Gegentor.