11.05.2018

Siera Madre begleitet Wacker
Innsbruck in die Bundesliga

Wacker Innsbruck ist nach vier Jahren wieder zurück in der Bundesliga! Mit einem 3:1-Sieg gegen Ried fixierten die Tiroler den Titel und den Aufstieg in die neue 12er-Liga. Traditionell feierte die Innsbrucker den Aufstieg mit "Siera Madre" von den Zillertaler Schürzenjägern.

Mit einem 3:1 gegen die SV Guntamatic Ried feierte der FC Wacker Innsbruck vor eigener Kulisse den Meistertitel in der Sky Go Ersten Liga 2017/18. Das Team von Trainer Karl Daxbacher konnte sich mit einem fulminanten Frühjahr und bisher elf Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage von seinen Konkurrenten absetzen und kehrt nach vier Jahren wieder in die höchste Spielklasse Österreichs zurück.

Die Österreichische Fußball-Bundesliga gratuliert dem FC Wacker Innsbruck zum Meistertitel 2017/18 und Aufstieg. Der Meisterteller wird in der 36. Runde beim Heimspiel gegen den FAC Wien feierlich überreichen.

Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer: „Herzlichen Glückwunsch an den FC Wacker Innsbruck! Mit einer überragenden Frühjahrssaison stehen die Innsbrucker völlig verdient bereits vorzeitig als Meister der Sky Go Ersten Liga und Aufsteiger fest. Über das verdiente Comeback des Tiroler Traditionsklubs in der Tipico Bundesliga kann sich ganz Fußball-Österreich freuen, mit dem nun alle Bundesländer in der höchsten Spielklasse vertreten sind.“


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker