Team übernehmen"" />
15.04.2017

"Lipa wird intaktes
Team übernehmen"

Daniel Ernemann übergibt nächste Woche an Andreas Lipa

LASK Linz – SC Austria Lustenau 2:0 (1:0)

Schiedsrichter: Christian-Petru Ciochirca

Manuel Kerhe (LASK Linz):

...über den Sieg: „Es ist sehr schön. Ich habe in den letzten Wochen und Monaten ein Tief gehabt und das war heute ein Zeichen, dass ich wieder draußen bin. Ich freue mich sehr für die Mannschaft. Wir haben heute wieder taktisch sehr gut gespielt – das hat gepasst.“ 

...über die Bundesligatauglichkeit des LASK Linz: „Von den Fans her sind wir schon länger bundesligatauglich. Großes Lob an die Fans.“

Oliver Glasner (Trainer LASK Linz):

...über den möglichen Aufstieg: „Wir haben heute einen großen Schritt Richtung Aufstieg gemacht. Es ist eine unglaubliche Leistung, die die Mannschaft Woche für Woche abliefert.“

...über die beiden Tore und Manuel Kerhe: „Es ist natürlich auch immer eine Portion Glück, aber der Manu hat sich das verdient, weil er im Training immer Gas gegeben hat. Es freut mich riesig für ihn und für die Mannschaft, dass wir heute gewonnen haben.“

... über die kommenden Spiele: „Wir schauen nicht so sehr auf Statistiken, sondern darauf, dass wir uns fußballerisch verbessern. Auch nach dem heutigen Spiel haben wir noch Potential. Defensiv sind wir sicherlich sehr stabil, aber im Spiel mit dem Ball in der letzten Konsequenz im Angriffsdrittel haben wir immer noch Luft nach oben und wir schauen, dass wir immer besser werden als Mannschaft.“

...über Planungen für die nächste Saison: „Wir haben einen tollen Kader und das ist uns ganz wichtig. Natürlich werden wir das eine oder andere optimieren, aber der Kern der Mannschaft präsentiert sich Spiel für Spiel hervorragend. Unsere Planungen im Hintergrund laufen, aber das ist de facto unabhängig davon, wie die Saison endet.“

Daniel Ernemann (Trainer SC Austria Lustenau):

...über das Spiel: „Die Mannschaft hat ein super Spiel gezeigt, über weite Strecken. Defensiv vor allem hervorragend gestanden, im Umschaltspiel vielleicht nicht mit der letzten Konsequenz. Am Schluss waren es zwei Schüsse auf unser Tor und beide waren drinnen – nicht umsonst ist der LASK Erster.“

...über die Aussichten für Andreas Lipa: „Er wird ein ziemlich intaktes Team übernehmen. Die Mannschaft hat gekämpft, sich taktisch sehr gut verhalten – ich glaube, mit der Mannschaft kann man was anfangen.“

...über die Ziele für die nächste Saison: „Nächste Saison ist unser Ziel, unter den Top Zwei zu sein, möglichst Meister zu werden und anzugreifen.“