11.05.2022

Vorarlberger Torballer siegen in Belgien

Am letzten Samstag erspielte sich das Vorarlberger Herrenteam beim internationalen Torballturnier in Mol den ersten Platz.

Bericht vom Int. Torballturnier in Mol, Belgien am 07.05.2022

Am Freitag, den 06.05. machte sich die Torballmannschaft aus Vorarlberg auf den Weg nach Mol in Belgien. Dort fand am Samstag, den 07.05. das Int. Torballturnier der Vige Mol statt. Mit dabei waren Florian Knoll, Bernhard Eller, Rafael Huber und Simon Eigeldinger mit Trainer, Mitspieler und Betreuer Ulrich Eggenberger.

Am Samstag begannen die Spiele nach der Eröffnung um 09:00.

Das 1. Spiel gegen Zürich endete mit einem Unentschieden von 3:3.
Im nächsten Spiel gelang Vorarlberg gegen Mol B ein 2:1.
Gegen Nitza endete das 3. Spiel 2:1.
Vorarlberg gewann das 4. Spiel souverän gegen Magdeburg mit 5:1.
Gegen Hasselt konnten sich die Torballer aus dem Ländle ebenfalls durchsetzen. Hier gewann das Team 1:0.
Im 6. Spiel gewann Vorarlberg gegen Mol A 2:1.
Im nächsten Spiel gelang Vorarlberg gegen Langenhagen ein 4:1.
Das letzte Spiel gewann Vorarlberg gegen Laval 4:0.

Vorarlberg konnte somit erneut das Turnier gewinnen. Bei der letzten Austragung im Jahr 2017 konnte sich das Team aus dem Ländle ebenfalls den 1. Platz sichern.

Rangliste:

1. Vorarlberg
2. Vige Mol
3. Nice
4. Zürich
5. Magdeburg
6. Mol B
7. Laval
8. Vige Hasselt
9. Langenhagen