30.06.2018

Rollstuhlbasketballer steigen in Division A auf

Die Sensation ist geschafft! Das österreichische Rollstuhlbasketball-Nationalteam des Österreichischen Behindertensportverbandes (ÖBSV) feierte bei der B-EM in Charleroi, Belgien (18.-23. Juni), nach einem erfolgreichen Auftakt - 78:72 gegen den favorisierten Gastgeber Belgien - sowohl gegen Russland mit 50:41, gegen Lettland mit 61:44 sowie gegen Schweden mit 58:53 drei weitere Siege. Das Team Austria konnte somit die Gruppe A für sich entscheiden. Im Halbfinale spielte das österreichische Rollstuhlbasketball-Nationalteam gegen Litauen um den Einzug in das Finale. Mit einem ungefährdeten 60:50-Sieg schaffte man somit den Aufstieg in die Division A. 5 Spiele, 5 Siege und somit der wohlverdiente Aufstieg! Erst im Finale der B-EM musste man sich Russland, die das zweite Halbfinale mit 72:61 gegen Bosnien gewinnen konnten, mit 49:59 geschlagen geben.


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.