11.01.2017

Heike Türtscher im WM-Aufgebot

Erfreuliche Nachrichten für das Team von „Ski for Life“: Monoskifahrerin Heike Türtscher vom RC ENJO Vorarlberg wurde nach ihrem vierten Platz beim Weltcup in St. Moritz und dem Europacupsieg im November für die Weltmeisterschaften in Italien nominiert.

Türtscher wird in Tarvis sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom am 30. und 31. Jänner ins Rennen um die begehrten Medaillen an den Start gehen.

Kurz vor Weihnachten konnte die 28-jährige Götznerin bei den Weltcuprennen in St. Moritz erneut ihr Können unter Beweis stellen und kam im Riesentorlauf als Vierte ins Ziel. Im Slalom musste sie zuletzt unter meist recht schwierigen Pistenbedingungen einige Ausfälle hinnehmen.

Im Rahmen der WM-Vorbereitung freut sich Türtscher nun auf die nächsten Rennen in zwei Wochen in Leogang.


Aktuell im vsport liveticker